Rechtsanwalt Dario Arconada
Straf- und Bußgeldverfahren

Als Strafverteidiger vertritt Sie Rechtsanwalt und Fachanwalt Dario Arconada, LL.M. (Taxation) bundesweit in Strafverfahren sowie in Ordnungswidrigkeitsverfahren (wie beispielsweise im Straßenverkehrsrecht oder Gewerberecht). Rechtsanwalt Dario Arconada, LL.M. (Taxation) verteidigt  Sie sowohl als Beschuldigten in einem Ermittlungsverfahren, als auch als Angeklagten vor Gericht. Dabei beginnt eine gute Betreuung und Verteidigung bereits im Ermittlungsverfahren; also noch bevor es überhaupt zu einer Anklage gekommen ist. Nur auf diese Weise kann für Sie günstig auf den Ausgang der Ermittlungen hingewirkt werden. In vielen Fällen ist es möglich, dass die Staatsanwaltschaft keine Anklage vor dem Strafgericht gegen Sie erheben wird.

Weiterer Teil der Verteidigung in Strafsachen ist die Verteidigung in der Hauptverhandlung sowie die Betreuung in Haftsachen. Ein Schwerpunkt der Arbeit von Rechtsanwalt Dario Arconada, LL.M. liegt dabei in Wirtschaftsstrafsachen, insbesondere Steuerstrafverfahren (und Selbstanzeigen, Voraussetzungen für eine strafbefreiende Selbstanzeige) sowie Insolvenzstrafverfahren. Der Arbeitsschwerpunkt im Steuerstrafrecht und Wirtschaftsstrafrecht liegt nicht zuletzt in diesem Bereich, da Rechtsanwalt Dario Arconada Valbuena, LL.M. (Taxation) im Rahmen eines postgraduierten Masterstudienganges  (LL.M. – Taxation) eine einschlägige Zusatzqualifikation erworben hat. Zugleich erfüllt der Masterstudiengang Steuerwissenschaften (Taxation) die theoretischen Anforderungen für die Bestellung zur Fachanwältin/zum Fachanwalt für Steuerrecht nach §§ 4, 4a, 9 der Fachanwaltsordnung (FAO).

Wichtig: Es bedarf einer umfassenden Beratung zum frühestmöglichen Zeitpunkt (also bereits im sogenannten Ermittlungsverfahren), um für Sie die Weichen für den Verfahrensverlauf richtig zustellen und Fehler zu vermeiden, die sich später nicht mehr beheben lassen.

Tipp: Sollten Sie unmittelbar von Ermittlungsmaßnahmen (Festnahme, Durchsuchung, Beschlagnahme etc.) betroffen sein, haben wir für Sie im Bereich Notfall-Hilfe nützliche Tipps zusammengestellt.

Besonderheiten im Steuerstrafrecht

Das Steuerstrafverfahren folgt eigenen Regeln. Während sich ein Beschuldigter in einem „gewöhnlichen“ Strafverfahren grundsätzlich im Schutze seines Aussageverweigerungsrechts zunächst abwartend verteidigen kann, steht ein Steuerstrafverfahren stets im Zusammenhang mit dem Besteuerungsverfahren der Finanzämter. Die Nichterfüllung von sogenannte steuerlichen Erklärungspflichten ist unter Umständen mit erheblichen Nachteilen verbunden. Gerade im Bereich des Steuerstrafrecht ist es für den Rechtsanwalt zwingend, sich bei der Beratung nicht nur auf die rein strafrechtliche Seite zu beschränken. Vielmehr sind auch die wirtschaftlichen Folgen der Besteuerung bei der umfassenden Beratung miteinzubeziehen.

Ihr direkter Kontakt zu Rechtsanwalt und Fachanwalt Arconada

Bitte füllen Sie die nachstehenden Felder aus und übermitteln uns Ihre Anfrage. Wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.