Finanzgerichte in den Bundesländern

Steuerberatung
Steuerberatung

Die nachfolgende Linksammlung stellt einen Überblick der Finanzgerichte in den einzelnen Bundeländern dar. Das Finanzgericht ist ein besonderes Fachgericht. Es ist in Deutschland das Gericht erster Instanz für den Rechtsweg in finanzgerichtlichen Streitigkeiten. Die Richter befinden über Rechtstreitigkeiten zwischen Steuerbürger und Finanzverwaltung (Finanzämter und Zollbehörden). Aufgrund der hohen Spezialisierung der Finanzgerichtsbarkeit gibt es in den meisten Bundesländern nur ein Finanzgericht. Rechtsanwalt und Dipl.-Jur. D. Arconada, LL.M. vertritt Sie vor den nachfolgenden Finanzgerichten (FG) sowie in Verfahren vor dem Bundesfinanzhof (BFH) in München.

 

Finanzgericht Baden-Württemberg

Finanzgericht Berlin-Brandenburg

Finanzgericht Bremen

Finanzgericht des Landes Sachsen-Anhalt

Finanzgericht des Saarlandes

Finanzgericht Düsseldorf

Finanzgericht Hamburg

Finanzgericht Köln

Finanzgericht Mecklenburg-Vorpommern

Finanzgericht München

Finanzgericht München Außensenate Augsburg

Finanzgericht Münster

Finanzgericht Nürnberg

Finanzgericht Rheinland-Pfalz

Hessisches Finanzgericht Kassel

Niedersächsisches Finanzgericht

Sächsisches Finanzgericht

Schleswig-Holsteinisches Finanzgericht

Thüringer Finanzgericht

The following two tabs change content below.
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht Dr. jur. D. Arconada, LL.M. ist als Experte auf dem Gebiet des Steuerrechts und Wirtschaftsrechts in der Region Hannover anerkannt. Als Strafverteidiger begleite er Wirtschaftsstrafprozesse im gesamten Bundesgebiet. Neben einem Steuerbüro in Barsinghausen unterhält er die Rechtsanwaltskanzlei Arconada • Valbuena in der Landeshauptstadt Hannover. Er betreut unternehmerische sowie private Mandate - bundesweit!

Neueste Artikel von Rechtsanwalt und Fachanwalt StR Dr. jur. D. Arconada, LL.M (alle ansehen)